Vorfahrt übersehen: Motorradfahrer kracht in Auto

Lesedauer: 1 Min
 Ein Motorradfahrer ist in ein Auto gefahren.
Ein Motorradfahrer ist in ein Auto gefahren. (Foto: archiv)
Schwäbische Zeitung

Schwere Verletzungen zog sich ein Motorradfahrer zu, als er gegen ein Auto krachte. Am Freitagnachmittag gegen 16.15 Uhr bog eine 27 Jahre alte Autofahrerin von der Hopfenhausstraße nach links in die Spitalstraße ab. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines 33-jährigen Motorradfahrers, der die Spitalstraße in Richtung Lindenstraße befuhr.

Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge zog sich der Motorradfahrer schwere Verletzungen zu. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Es entstand ein Schaden von rund 8000 Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen