Unterstadion schlägt Oberdischingen

Lesedauer: 2 Min

In einem Testspiel auf die neue Punkterunde im Fußballbezirk Donau hat der B-Kreisligist SV Unterstadion gegen den A-Ligisten SV Oberdischingen gewonnen. Gegen höherklassige Gegner unterlegen waren dagegen die SG Ersingen und die SG Dettingen.

SV Unterstadion – SV Oberdischingen 3:2 (0:0). - Nach torloser erster Halbzeit ging der Gastgeber in der 50. Minute durch Kevin Gerner in Führung. Dann erhöhten Andreas Braig (65.) und Patrick Schleker (70., FE) auf 3:0, ehe Dominik Hanser und Patrick Hanser in den letzten fünf Minuten noch auf 3:2 verkürzten.

SG Ersingen – WSV Mehrstetten 1:2 (1:2). - Gegen den klassenhöheren Gast geriet der B-Kreisligist SG Ersingen zweimal in Rückstand. Niklas Guggenberger hatte zwischenzeitlich zum 1:1 ausgeglichen.

SGM Daugendorf/Zwiefalten – SG Dettingen 2:0 (2:0). - Das Endergebnis stand schon zur Pause fest. Simon Kley mit einem Freistoß (20.) und Niklaus Haiß (30.) waren die Torschützen beim Aufsteiger. Die SGM spielt in der Vorrunde in Zwiefalten, in der Rückrunde dann in Daugendorf.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen