U11 der TSG siegt in Zwiefalten

Lesedauer: 1 Min
 Die E-Jugend der TSG gewann das Turnier in Zwiefalten: (stehend von links) Jannik Loncar, Trainer Meletios Polatsidis, Max Kowa
Die E-Jugend der TSG gewann das Turnier in Zwiefalten: (stehend von links) Jannik Loncar, Trainer Meletios Polatsidis, Max Kowal, Leon Loncar, Trainer Alexander Fischer, Mika Fink, (sitzend von links) Kilian Selig, Joscha Vowinckel, Kaan Ardic, Sven Vetter, Florian Häring. (Foto: TSG Ehingen)
Schwäbische Zeitung

Die Fußball-E-Jugend der TSG Ehingen hat das Zwiefalter Hallenturnier gewonnen. Mit vier Siegen und 17:1 Toren in der Vorrunde hatte sich die TSG souverän und verlustpunktfrei für das Finale qualifiziert. Die U11 der Ehinger Fußballer behielt mit dem 1:0-Sieg in einem spannenden und umkämpften Finale gegen die SGM Allmendingen/Altheim die Oberhand und sicherte sich damit bei den E-Junioren den Turniersieg in Zwiefalten.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen