Turniersieg für TSG-B-Junioren

Lesedauer: 2 Min
 Die von Tom Breymaier (stehend, rechts) trainierten B-Junioren der TSG Ehingen gewannen ein Turnier in Illertissen.
Die von Tom Breymaier (stehend, rechts) trainierten B-Junioren der TSG Ehingen gewannen ein Turnier in Illertissen. (Foto: TSG)
Schwäbische Zeitung

Die U17-Fußballer der TSG Ehingen haben souverän mit sechs Siegen und einem Unentschieden den Nautilla-Cup in Illerstissen gewonnen. In der Vorrunde bezwang das Verbandsstaffel-Team von Trainer Tom Breymaier den FV Illerstissen II, den FC Widnau (Schweiz) und den TSV Nördlingen, die Partie gegen FC Stätzling endete unentschieden. Im Viertelfinale setzten sich die Ehinger gegen den TSV Schwaben Augsburg und im Halbfinale gegen den FV Illerstissen I durch. Im Finale gewann die TSG gegen die SpVgg Ansbach. Weiter geht es für die TSG Ehingen am 18. Januar mit der Zwischenrunde der Hallenbezirksmeisterschaft; zwei von drei Mannschaften der TSG B-Junioren sind noch dabei. Ende Januar startet Trainer Breymaier mit seinem Team in eine „harte“ Vorbereitung auf die Rückrunde der Verbandsstaffel Süd. Bereits 17 Punkte hat die TSG in dieser Saison ergattert.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen