TTF starten Kartenvorverkauf für Heimspiele in Ehingen

Lesedauer: 2 Min

Die TTF Liebherr Ochsenhausen (hier der in der Weltrangliste an Position neun notierte Brasilianer Hugo Calderano) bestreiten a
Die TTF Liebherr Ochsenhausen (hier der in der Weltrangliste an Position neun notierte Brasilianer Hugo Calderano) bestreiten am 19. August ihr erstes Spiel in der neuen JVG-Halle in Ehingen. (Foto: SZ-Archiv: VS)
Schwäbische Zeitung

TTF-Heimspiele in Ehingen

So., 19.8., 15 Uhr: TTF – ASV Grünwettersbach

Fr., 31.8., 19 Uhr: TTF – 1. FC Saarbrücken

Fr., 7.9., 19 Uhr: TTF – Fulda-Maberzell (Pokal)

So., 30.9., 15 Uhr: TTF – Schwalbe Bergneustadt

So., 14.10., 15 Uhr: TTF – TTC Grenzau

So., 28.10., 15 Uhr: TTF – Borussia Düsseldorf

So., 18.11., 15 Uhr: TTF – TSV Bad Königshofen

Fr., 21.12., 19 Uhr: TTF – Post SV Mühlhausen

So., 13.1.19, 15 Uhr: TTF – Jülich

Sa., 16.2., 19 Uhr: TTF – Werder Bremen

So. 17.3., 15 Uhr: TTF – Fulda-Maberzell

Der Tischtennis-Bundesligist TTF Liebherr Ochsenhausen hat mit dem Kartenvorverkauf für die Saison 2018/19 begonnen. Weil die angestammte Sportstätte in Ochsenhausen saniert werden muss, trägt der deutsche Vizemeister seine Heimspiele in der kommenden Saison in der Sporthalle des Johann-Vanotti-Gymnasiums in Ehingen aus.

Sein erstes Heimspiel bestreitet der deutsche Vizemeister der vergangenen Saison am ersten Spieltag am Sonntag, 19. August, 15 Uhr, gegen den ASV Grünwettersbach. Neun weitere Liga-Partien in der JVG-Halle folgen – darunter gegen den deutschen Mannschaftsmeister Borussia Düsseldorf mit dem aktuellen Weltranglistendritten Timo Boll. Die Punktrunde endet mit dem letzten Spieltag am Sonntag, 17. März 2019. Daran schließen sich die Play-offs mit den besten vier Mannschaften der Hauptrunde an. Das Halbfinale (ab 22. März) wird nach dem Best-of-three-Modus ausgespielt – die Halbfinalsieger ermitteln dann im Mai in einer einzigen Begegnung in der Fraport-Arena in Frankfurt den deutschen Mannschaftsmeister.

Für die Heimspiele der TTF-Liebherr Ochsenhausen sind nach TTF-Angaben Einzeltickets für Erwachsene bereits ab acht Euro (ermäßigt sechs Euro) erhältlich. Eine Dauerkarte kostet 85 Euro (ermäßigt 60 Euro). Sämtliche Tickets gibt es im Onlineticketshop der TTF Liebherr Ochsenhausen sowie jeweils an der Tageskasse in der JVG-Halle. Ebenso können die Tickets telefonisch über die TTF-Geschäftsstelle bezogen werden. Weitere Informationen rund um den Tischtennis-Bundesligisten gibt es im Internet unter www.ttf-liebherr-ochsenhausen.de.

TTF-Heimspiele in Ehingen

So., 19.8., 15 Uhr: TTF – ASV Grünwettersbach

Fr., 31.8., 19 Uhr: TTF – 1. FC Saarbrücken

Fr., 7.9., 19 Uhr: TTF – Fulda-Maberzell (Pokal)

So., 30.9., 15 Uhr: TTF – Schwalbe Bergneustadt

So., 14.10., 15 Uhr: TTF – TTC Grenzau

So., 28.10., 15 Uhr: TTF – Borussia Düsseldorf

So., 18.11., 15 Uhr: TTF – TSV Bad Königshofen

Fr., 21.12., 19 Uhr: TTF – Post SV Mühlhausen

So., 13.1.19, 15 Uhr: TTF – Jülich

Sa., 16.2., 19 Uhr: TTF – Werder Bremen

So. 17.3., 15 Uhr: TTF – Fulda-Maberzell

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen