TTC Ehingen empfängt den SC Berg

Lesedauer: 3 Min
 Jürgen Abele vom TTC Ehingen trifft am Samstag mit seinem Team auf den SC Berg.
Jürgen Abele vom TTC Ehingen trifft am Samstag mit seinem Team auf den SC Berg. (Foto: Sz-archiv mas)
Hans Aierstok

Ein interessantes Lokal-Derby findet am Samstag in der Ehinger Gymnasiumhalle statt. In der Herren Bezirksklasse treffen die Herren I des TTC Ehingen und des SC Berg aufeinander. In der Herren Landes-klasse tritt Hofherrnweiler beim TSV Erbach an und in der Bezirksliga spielt Öpfingen in Langenau.

Herren Landesklasse 7. Der TSV Erbach ist sehr stark in die Verbands-runde gestartet und liegt mit 6:2 Punkten im Verfolgerfeld des SC Staig III. Gast Hofherrnweiler hat bisher noch kein Spiel gewonnen.

Herren Bezirksliga. Die Öpfinger scheinen auswärts nicht sehr sattelfest zu sein. In Langenau haben sie dennoch eine Chance.

Herren Bezirksklasse 2. Die Gastgeber haben ihre bisherigen zwei Spiele verloren. Das soll sich am Samstag ändern. Wie die Ehinger haben auch die Herren I des SC Berg noch kein Spiel gewonnen und die zwei Punkte durch eine Kampflos-Wertung vereinnahmt. Der SC Bach hat bisher angenehm überrascht. Bei Aufsteiger Ermingen rechnet er sich etwas aus.

Herren Kreisliga A 2. Die SG Griesingen möchte beim Tabellenletzten zwei Punkte einfahren.

Der Sieg gegen Erbach II macht dem TSV Rißtissen Mut. Er möchte am Samstag gegen SSV Ulm 46 III nachlegen.

Die schwerste Aufgabe hat Rottenacker. Die TSG gastiert bei Tabellenführer Herrlingen IV.

Herren Kreisliga B 2. Obermarchtal peilt in Wiblingen den ersten Sieg an. Öpfingen III ist in Berg Favorit.

Herren Kreisliga C 2. Rißtissen II möchte am Samstag den zweiten Sieg einfahren.

Herren Kreisklasse 2. Schelklingen sollte gegen Erbach III gewinnen. Auch Ehingen III ist nicht ohne Chance. Schwer wird es für Munderkingen II gegen Beimerstetten.

Damen Bezirksliga 2. Schelklingen spielt erstmals auswärts. In Seißen wollen die Gäste punkten.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen