TSG Ehingen zu Gast bei Aufsteiger Gerhausen II

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Drittes Spiel der neuen Bezirksklasse-Saison für die Handballerinnen der TSG Ehingen: Das Team des Trainerduos Jürgen Prang/Heinz Binnig ist am Samstag, 6. Oktober, beim TV Gerhausen II zu Gast. Spielbeginn ist um 18.15 Uhr. Gerhausen, als Meister der Kreisliga Donau im Frühjahr aufgestiegen, wartet noch auf den ersten Saisonerfolg, hat aber auch erst ein Spiel hinter sich. Mit 16:21 ging das Heimspiel gegen den Bezirksliga-Absteiger Kressbronn verloren. Das zweite Spiel hätte der TV Gerhausen II am vergangenen Wochenende gegen die HSG Friedrichshafen-Fischbach II bestritten, doch die HSG hatte vor Saisonbeginn ihre „Zweite“ zurückgezogen und so war Gerhausen ungewollt spielfrei. Die TSG dagegen war im Einsatz und kam nach der klaren Auftaktniederlage eine Woche zuvor in Vogt zu einem fast ebenso deutlichen Heimerfolg gegen Tannau. Ehingen will daran anknüpfen und den zweiten Saisonsieg landen.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen