TSG-D-Jugend rückt an die Spitze

Lesedauer: 2 Min
 Die Handball-D-Jugend der TSG Ehingen gewann auch ihr zweites Saisonspiel.
Die Handball-D-Jugend der TSG Ehingen gewann auch ihr zweites Saisonspiel. (Foto: TSG Ehingen)
Schwäbische Zeitung

Zweites Spiel, zweiter Sieg: Die gemischte Handball-D-Jugend der TSG Ehingen hat in ihrem Heimspiel gegen Bad Saulgau überzeugt. Nach gut zehn Minuten war die Ehinger Taktik gefunden und wurde von den Spielern konsequent umgesetzt. Bis zum 8:6 hielten die Gäste noch mit, dann legte die TSG los. Mit Spielzügen, viel Bewegung und konsequenter Abwehrarbeit erspielten sie sich einen komfortablen 15:8-Vorsprung zur Halbzeit. Auch im zweiten Durchgang spielte das Team von Marco und Elke Herberger diszipliniert und konzentriert weiter und baute den Vorsprang bis zum 30:17-Endstand aus. Die Jungen stehen neben Ulm-Wiblingen als einzige Mannschaft ohne Punktverlust an der Tabellenspitze. Für die TSG spielten: Sercan Akkus, David Berger, Lukas Freudigmann, Tim Gaumann, Niklas Herberger, Oliver Paschke, Florian Schelkle, Jannick Schnautz, Alexander Widawka, Linus Willbold

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen