Tschembala wählen und ehren

Lesedauer: 2 Min
Der Vorstand und die geehrten Mitglieder Von links nach rechts hinten: Sigmund Schaffrinna, Thomas Ströbele, Christine Geißelhar
Der Vorstand und die geehrten Mitglieder Von links nach rechts hinten: Sigmund Schaffrinna, Thomas Ströbele, Christine Geißelhart, Julia Peterka, Roland Eisele; vorne: Gebhart Kappler, Ulrike Winter, Carmen Biesinger, Lisa Grab und Wolfgang Grab. (Foto: SZ- no)

Am vergangenen Wochenende fand die Hauptversammlung der Tschembala aus Nasgenstadt statt. Ein Nasgenstadter Tschembala erreichte eine 100-prozentige Umzugsbeteiligung. In Anwesenheit von rund 30 Mitglieder wurden nicht nur die Wahlen zum Vorstand, Kassierer und Häswart gemacht, sondern auch verschiedene Ehrungen vorgenommen.

Für 25-jährige Vereinstreue wurden Carmen Biesinger, Ulrike Winter und Monika Rechtsteiner geehrt und erhielten eine Urkunde.

Sigmund Schaffrinna erhielt für eine 100-prozentige Fasnetsbeteiligung an den Umzügen der Tschembala eine kleine Aufmerksamkeit.

Die zur Wahl stehenden Ämter des Vorstands, Kassierers und Häswarts wurden einstimmig gewählt. So ist auch in den kommenden zwei Jahren Sigmund Schaffrinna Chef der Nasgendstadter Tschembala, während Wolfgang Grab im Amt des Kassiers bleibt. Neu im Amt als Häswart ist, nach dem Rücktritt von Roland Eisele, Julia Peterka.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen