Trickdiebin greift in Ehingen zu

Lesedauer: 1 Min
 Eine Trickdiebin hat ihn Ehingen zugegriffen.
Eine Trickdiebin hat ihn Ehingen zugegriffen. (Foto: Symbol: dpa)
Schwäbische Zeitung

Eine Unbekannte hat am Samstag in Ehingen Beute gemacht. Gegen 12 Uhr lief ein 83-Jähriger in der Schwanengasse. Er wurde von der unbekannten Frau angesprochen und um Geld gebeten. Der Mann ging weiter. Die Frau gab keine Ruhe und bettelte weiter. Er entschloss sich dann doch, etwas Geld zu geben. Er holte seinen Geldbeutel hervor und gab der Frau etwas Münzgeld.

Der 83-Jährige bemerkte erst später beim Einkaufen, dass ein größerer Geldbetrag aus seinem Portemonnaie fehlte. Die Ehinger Polizei (Telefon 07391/5880) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen