Treue zum Ehinger Wochenmarkt

Lesedauer: 3 Min
Treue zum Ehinger Wochenmarkt
Treue zum Ehinger Wochenmarkt (Foto: Stadt)
Schwäbische Zeitung

Die 30 Händler vom Ehinger Wochenmarkt setzen auf Beständigkeit. Viele von ihnen sind schon Jahrzehnte dabei. Für 30- und 40-jährige Mitgliedschaft konnten jetzt bei der Vollversammlung Karl Josef Diesch und Klaus Dilger geehrt werden. Ordnungsamtsleiter Ludwig Griener dankte den beiden Marktbeschickern für ihre Treue und Beharrlichkeit und überreichte ihnen eine Urkunde des Oberbürgermeisters. Die Geehrten ihrerseits erzählten spannende Erlebnisse und lustige Anekdoten aus ihrer Anfangszeit, als auf dem Ehinger Marktplatz noch mit dem Auto an den Marktstand gefahren und konnten teilweise auch Naturalien getauscht wurden. Begeistert waren die Versammlungsteilnehmer auch vom neuen Imagefilm der Stadt über den Ehinger Wochenmarkt, der nicht nur auf der Homepage der Stadtverwaltung, sondern auch über Facebook und YouTube abgespielt werden kann. In Kürze soll der Streifen auch im Ehinger Kino im Vorprogramm zu sehen sein. Farbenfrohe Bilder und markttypische Sequenzen prägen den von Nik Johannsen zusammengestellten Streifen.

Aber auch mit weiteren Sonderaktionen wollen die Markthändler in diesem Jahr auf sich aufmerksam machen. Vor Ostern wird wieder ein waschechter Osterhase Kinder und erwachsene Kunden gleichermaßen erfreuen. Zum Muttertag werden 3000 Schokoladenherzen an allen Marktständen verteilt und im Sommer singt der Werkstattchor der Heggbacher Einrichtungen beim Dienstagsmarkt.

Die Stadt informierte die versammelten Händler über die Einschränkungen während der Baustelle der Ehinger Volksbank, die samstägliche Sperrung des Amtsgerichtsparkplatzes ebenfalls wegen einer Baumaßnahme und die zwei neu eingerichteten Kurzzeitparkplätze unterhalb des Marktbrunnens.

Mit Linsen und Spätzle will versuchsweise ab Ende April ein neuer Händler sein Glück dienstags vor dem Rathaus versuchen, berichtete Marktmeister Heiko Jung, der abwechselnd mit Thomas Kuhn den Ehinger Marktbetrieb beaufsichtigt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen