Titelvergabe bei A- und B-Junioren

Lesedauer: 5 Min

Mit der Endrunde der A- und B-Junioren gehen am Wochenende in Riedlingen die Hallenfußball-Bezirksmeisterschaften zu Ende. Bei den jüngeren Fußballern starten derweil die württembergische Verbandsmeisterschaften; bei den Vorrundenturnieren sind auch Mannschaften aus dem Raum Ehingen dabei.

Bei den A-Junioren hatten sich in den fünf Vorrundengruppen der Hallen-Bezirksmeisterschaften acht Mannschaften für die Endrunde qualifiziert, die am Samstag, 2. Februar, in Riedlingen ausgetragen wird. Aus den zwei Sechsergruppen der Vorrunde kamen die jeweils zwei besten Teams weiter (SGM Alb-Lauchert, SGM Griesingen/Rißtissen, SGM Schelklingen, TSG Ehingen II) und aus den drei Fünfergruppen der Gruppensieger (SGM Altheim/Ertingen/Binzwangen, FC Ostrach, SGM Bad Buchau); komplettiert wird das Teilnehmerfeld der Endrunde durch den besten Tabellenzweiten der Fünfergruppen, die SG Mengen, die aufgrund der besseren Tordifferenz gegenüber der SGM Dettingen/Ehingen-Süd/Rottenacker die Nase vorn hatte. In der Endrunde in Riedlingen am Samstagvormittag wird zunächst in zwei Gruppen gespielt. In Gruppe A spielen unter anderem die SGM Schelklingen und die SGM Griesingen/Rißtissen um den Einzug in die K.-o.-Runde, in Gruppe B hofft die TSG Ehingen II auf das Erreichen des Halbfinals.

Als letzte Altersklasse im Bezirk Donau ermitteln am Samstagnachmittag in Riedlingen die B-Junioren ihren Hallenmeister. Acht Mannschaften treten an, die die Zwischenrunde als Erster oder Zweiter einer der vier Gruppen überstanden hatten. In der Endrunde trifft die TSG Ehingen in der Gruppe A auf den FV Bad Saulgau, die SGM Bolstern und die SGM Ertingen, in der Gruppe B spielen die SGM Ehingen-Süd/Dettingen/Rottenacker, die SGM Unterstadion/Munderkingen, die SGM Alb-Lauchert und die SGM Inzigkofen. Die besten zwei Mannschaften jeder Gruppe ziehen ins Halbfinale ein.

Bei den C-Junioren steht am Wochenende die Vorrunde der Verbandsmeisterschaft an. Mit dabei ist der Donau-Bezirksmeister SGM Ehingen-Süd/Rottenacker/Griesingen, der am Sonntag, 3. Februar, in seiner Gruppe in Horgenzell auf den FC Wangen (Bezirk Bodensee), die SGM Mittelbiberach (Riß), den TSV Neu-Ulm (Donau/Iller), den VfL Pfullingen (Alb) und Rot-Weiß Ebingen (Zollern) trifft. Gegner der TSG Ehingen in der Gruppe in Rottweil sind Olympia Laupheim (Riß), die TSG Balingen (Zollern), den SSV Reutlingen 05 (Alb), die SGM Pfaffenhofen AHP (Donau/Iller), den SV Spaichingen (Schwarzwald) und SGM Hallwangen (Nördlicher Schwarzwald). Insgesamt besteht die Verbandsvorrunde aus acht Gruppen (vier mit sechs und vier mit sieben Teams), die jeweils drei besten Mannschaften erreichen die Zwischenrunde.

Ähnlich wie bei der C-Jugend läuft auch die Verbandsvorrunde der D-Junioren. In acht Gruppen (alle mit sechs Mannschaften) kommen die jeweils besten drei Teams weiter. In der Vorrundengruppe 3 in Dornhan spielt die SGM Ehingen-Süd/Rottenacker am Sonntag gegen den SSV Ulm 1846 (Bezirk Donau/Iller), die SGM Rot an der Rot/Iller (Riß), den TSV Tettnang (Bodensee), den SV Zimmern (Schwarzwald) und Phönix Pfalzgrafenweiler (Nördlicher Schwarzwald). In der Gruppe 4 ebenfalls in Dorham und am Sonntag bekommt es die TSG Ehingen mit Olympia Laupheim (Riß), RW Ebeningen (Zollern), den VfL Pfullingen (Alb), die Spvgg Trossingen (Schwarzwald) und den SV Alpirsbach-Rötenbach (Nördlicher Schwarzwald) zu tun. Ohne Beteiligung aus dem Raum Ehingen sind die Gruppen 1 und 2, die am Sonntag in Riedlingen ausgetragen werden.

Bei den C-Juniorinnen ist in der Vorrunde der Verbandsmeisterschaft der VfL Munderkingen dabei. Der VfL trifft am Sonntag in Gruppe eins in Baienfurt auf den FV Fulgenstadt (Donau), den FV Bellenberg (Donau/Iller), die SGM Kirchberg/Iller (Riß), den SV Bergatreute und den TSB Ravensburg (beide Bezirk Bodensee). Insgesamt besteht die Verbandsvorrunde bei den C-Mädchen aus sechs Gruppen mit jeweils sechs Teams, von denen die ersten vier jeder Gruppe weiterkommen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen