TG 83 Ehingen: Carolin Fröhlich lässt kein Bändele aus

Lesedauer: 2 Min
Die Teilnehmer am Tennis-Bändelesturnier der TG 83 Ehingen.
Die Teilnehmer am Tennis-Bändelesturnier der TG 83 Ehingen. (Foto: TG 83)
Schwäbische Zeitung

Die Tennisgemeinschaft TG 83 hat auf ihrer Anlage im Berkacher Grund ein Bändelesturnier ausgerichtet. Bei dieser Turnierart stehen vor allem das gesellige Miteinander und der Spaßfaktor im Vordergrund. Die jeweiligen Paarungen sowie die Gegner werden aus- beziehungsweise zugelost. Gespielt wird beim Bändelesturnier auf Zeit. Das Siegerteam des Doppelspiels erhält jeweils ein „Bändele“. Am Ende wird der Bändeleskönig oder die Bändeleskönigin ermittelt. Carolin Fröhlich erreichte beim Turnier der TG 83 die höchstmögliche Anzahl der zu gewinnenden Bändele, gefolgt von Felix Mussotter. Wer kein Bändele ergattert hatte, erhielt zum Trost die traditionelle Schwarzwurst. Trotz der kalten Witterung wurde nach dem Turnier bis spät in die Nacht hinein gefeiert – die Veranstaltung war wie immer ein voller Erfolg.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen