Tanznachwuchs landet auf Platz drei

Lesedauer: 2 Min
Die Freude über den dritten Platz ist groß.
Die Freude über den dritten Platz ist groß. (Foto: studio Sabine Raasch)
Schwäbische Zeitung

Tänzerinnen von Sabine Raasch haben dieses Jahr wieder beim deutschen Ballettwettbewerb in Fürstenfeldbruck teilgenommen.

Letztes Jahr haben die Jugendlichen in der Kategorie ,,Junioren Gruppe Steptanz“ teilgenommen. Damals haben sie knapp das Treppchen verpasst und den etwas undankbaren vierten Platz belegt. Dieses Jahr hat es mit einer Plazierung geklappt.

Die Kinder haben den den dritten Platz in der Kategorie „Kinder Gruppe Steptanz belegt. Die Gruppe besteht aus acht Mädchen im Alter von elf bis 13 Jahren. Mit dabei waren: Anna-Lena Liebsich, Vivian Proppe, Isabel Bayer, Lia Stocker, Divya Thompson, Sina Dreher, Lenia Kammerer und Sina Kienle.

Für die Mädchen war es sehr spannend und aufregend, da es ihr erster Wettbewerb war. Sie waren kurz davor auch sehr nervös und haben es aber mit Bravour und sehr souverän gemeistert.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen