Türkgücü prüft den TSV Allmendingen

Lesedauer: 2 Min
ai

Der TSV Allmendingen hat am sechsten Spieltag der Fußball-Kreisliga B1 eine schwierige Aufgabe vor sich. Leichter hat es am Sonntag, 13. Oktober, der SSV Ehingen-Süd II und auch der FC Schmiechtal ist in seinem Spiel der Favorit.

Türkgücü Ehingen – TSV Allmendingen (Sonntag, 15 Uhr). - Die Gäste haben in dieser Saison noch eine weiße Weste und wollen diese auch am Sonntag nicht aufs Spiel setzen. Doch der Gastgeber ist unberechenbar.

SV Herbertshofen – SSV Ehingen-Süd II (Sonntag, 15 Uhr). - Der SV Herbertshofen ist bisher noch nicht an seine gute Form der Vorsaison herangekommen. Daher ist der Gast am Sonntag auch Favorit.

FC Schmiechtal – SG Öpfingen II (Sonntag, 15 Uhr). - Als Dritter im Bunde ist der FC Schmiechtal noch ohne Punktverlust. Die Gäste haben sich aber inzwischen in der Kreisliga B gut eingelebt und werden dagegenhalten.

SG Altheim II – KSC Ehingen (Sonntag, 13.15 Uhr). - Die Altheimer Reserve wartet immer noch auf den ersten Punkt. Doch auch die Gästemannschaft von Trainer Bernard Stvoric wird nicht als Punktelieferant auf dem Hochsträß antreten.

TSG Ehingen II – SV Niederhofen (Sonntag, 15 Uhr). - Die beiden Teams gelten als etwa gleichstark. Die Ehinger wollen den Heimvorteil nutzen, doch die Niederhofener Gäste haben etwas dagegen.

SG Dettingen – SV Granheim (Sonntag, 15 Uhr). - Beide Mannschaften sind bisher hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Doch der Gastgeber will die Punkte zu Hause behalten.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen