SV Niederhofen gelingt erster Sieg

Lesedauer: 4 Min
Schwäbische Zeitung

Wenn das keine Überraschung ist: Der in der Fußball-Kreisliga B1 bisher sieglose SV Niederhofen hat in Schmiechen gewonnen. Torlos endete das Spitzenspiel in Ersingen.

SG Ersingen – TSV Allmendingen 0:0. - „Es war ein typisches 0:0-Spiel“, sagte Pressewart Bernd Heber. In der Partie gab es nur wenige Torchancen und der Tabellenführer war mit dem Ergebnis zufrieden. Hielt er damit doch den Abstand zum Verfolger. - Reserven: 3:2.

FC Schmiechtal – SV Niederhofen 0:2 (0:0). - Tore 0:1 Fabian Mall (65.), 0:2 Fabian Miehle (75., FE). - Beim Tabellenvierten gelang dem SVN der erste Sieg. Die Gäste trafen bereits in der ausgeglichenen ersten Halbzeit, doch das Tor wurde nicht anerkannt. In der zweiten Halbzeit belohnten sich die Gäste für die Leistung.

SG Dettingen – SG Altheim II 1:0 (0:0). - Tor: 1:0 Rolf Hofmann (79.). - Das zerfahrene Spiel wurde erst in der zweiten Halbzeit besser.

SSV Ehingen-Süd II – SC Lauterach 3:1 (1:0). - Tore: 1:0 Martin Pfänder (15.), 2:0 Grigorios Poursanidis (60.), 3:0 Samuel Kollmann (75.), 3:1 Patrick Auberer (85.). - Samuel Kollmann leistete zunächst für das 2:0 die Vorarbeit und erzielte das 3:0 selbst.

SV Herbertshofen – KSC Ehingen 4:0 (1:0). - Tore: 1:0 Christian Wölfle (33.), 2:0, 3:0 Dennis Gogeißl (46., 65.), 4:0 Raphael Jerg (83.). - Laut Dennis Gogeißl war der Sieg auch in der Höhe verdient, denn seine Mannschaft habe nichts zugelassen. - Reserven: 1:3.

TSG Ehingen II – SV Granheim 4:4 (1:2). - Tore: 1:0 David Jelica (11.), 1:1 Michael Ott (32.), 1:2 Stefan Kemedinger (40.), 2:2 Patrick Mrochen (49.), 2:3, 2:4 Stefan Kemedinger (52., 63.), 3:4 Maamoun Alaya (65., FE), 4:4 Joshua Edeh (90.). - TSG-Trainer Mohsen Younis bezeichnete das Ergebnis als gerecht.

Kreisliga B2: Hohe Siege hat es am Sonntag sowohl für SSV Emerkingen als auch für SV Unterstadion und FC Marchtal gegeben.

SSV Emerkingen – TSV Riedlingen II 6:3 (3:1). - Tore: 1:0 Andreas Walter (10.), 2:0, 3:0 Kevin Maier (13., 23.), 3:1 Daniel Thomas (26., FE), 4:1 Eigentor (53.), 5:1 Andreas Walter (62.), 5:2 Jan Wochner (85.), 5:3 Philipp Baier (86.), 6:3 Julian Hauler (89.). - SSV-Trainer Harald Hummel freute sich über die gute Leistung seiner Mannschaft und lobte den sehr guten Schiedsrichter.

SV Unterstadion – FV Neufra II 7:1 (5:0). - Tore: 1:0, 2:0 Stefan Schosser (2., 8./direkt verwandelter Eckball), 3:0 Florian Braig (12.), 4:0 David Schleker (40.), 5:0 Florian Braig (45.), 5:1 Ebrima Jamba (62.), 6:1, 7:1 Florian Braig (65., 83.). - Schon zur Halbzeit stand fest, dass die Gastgeber einen hohen Sieg einfahren würden.

Eintracht Seekirch – FC Marchtal 0:5 (0:2). - Tore: 0:1 Florian Glökler (32.), 0:2, 0:3, 0:4 Johannes Striegel (44., 72., 90.), 0:5 Fabian Illich (91.). - Wie erwartet hatte der FC Marchtal mit dem Tabellenletzten wenig Mühe und siegte entsprechend deutlich.

SV Unlingen – SV Uttenweiler II 2:1 (1:1). - Tore: 0:1 Daniel Traub, 1:1 Alexander Setz (40.), 2:1 Felix Ries (65.).

SGM Oggelshausen– SF Bussen 1:1 (1:0). - Tore: 1:0 Johannes Steigmiller (22.), 1:1 Daniel Moll (70.).

SpVgg Pflummern-Friedingen – SGM Altheim II/Andelfingen 0:1 (0:1). - Tor: 0:1 Xaver Spitzfaden (43.).

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen