Strahlende Gesichter beim TC Ehingen

Lesedauer: 3 Min
So sehen Sieger aus: Die Nachwuchs-Tennisspieler beim Turnier auf der Anlage des TC.
So sehen Sieger aus: Die Nachwuchs-Tennisspieler beim Turnier auf der Anlage des TC. (Foto: verein)
Schwäbische Zeitung

Für interessierte Kinder, Jugendliche aber auch Erwachsene bietet Sportwart und Trainer Jiri Heinisch Schnupperkurse an. Freitags von 17 bis 18 Uhr für Kinder und Jugendliche. Montags von 20 bis 21 Uhr für Erwachsene. Anmeldung telefonisch unter 0173/594 23 87.

Strahlende Gesichter beim VR-Talentiade-Auswahl Großfeldtennis-Einzelturnier 2018 in Ehingen. Marla Stiefet vom TA SF Schwendi und Niels Heigele vom TA SSV Ulm 1846 belegten die ersten Plätze in der Altersklasse U10 und sicherten sich somit die Teilnahme am VR-Talentiade Masters.

Am Sonntag war die Anlage des TC Ehingen fest in Kinderhand. Beim „VR-Talentiade-Auswahl Großfeldtennis-Einzelturnier“ wetteiferten 29 Mädchen und Jungen um die Plätze. Die Veranstaltung, eine von sechs Veranstaltungen dieser VR-Talentiade-Auswahl Großfeldtennis-Einzelturniere, fand bereits zum zweiten Mal in Ehingen statt. Die Donau-Iller Bank und Raiffeisenbank Ehingen-Hochsträß unterstützten die Veranstaltung des TC Ehingen.

Bei der abschließenden Siegerehrung bedankte sich der TC-Vorsitzende Reinhold Haser bei den Banken, aber auch bei den teilnehmenden Jugendlichen für die tollen Leistungen: „Wir konnten über das gesamte Turnier hinweg tolle und spannende Spiele beobachten“, so das Fazit von Reinhold Haser. Auch Sportwart Jiri Heinisch zeigte sich sehr zufrieden: ,,Die Kinder und Jugendliche haben Spaß am Tennisspielen. Das sieht man auch an der großen Beteiligung. Und wir sind stolz darauf, dass Ehingen einer von rund 20 Veranstaltungsorten der Sportart Tennis in Baden-Württemberg ist, und haben mit der Donau -Iller Bank und der Raiffeisenbank Ehingen-Hochsträß verlässliche Partner.“

Vom TC Ehingen belegte Jana Stepanenko den ersten und Marcel Lackstankin den zweiten Platz in der Altersklasse U9. In der Altersklasse U8 erspielte sich Leni Bachofer den zweiten, Evelina Berger den dritten und Valeria Albert den vierten Platz. Luis Lengler belegte den ersten und Nick Klat den zweiten Platz, ebenfalls in der Altersklasse U8.

Beim Ehinger Energie Open LK-Tagesturnier am Samstag, zeigten 32 Jugendliche in den Altersklassen U12, U14 und U16 auf den zehn Tennisplätzen des TC Ehingen ihr Können. Jede Spielerin und Spieler wurde für die Teilnahme am Turnier von der Ehinger Energie mit tollen Sachpreisen belohnt. Sportwart Jiri Heinisch zeigte sich sehr zufrieden: „Mit der großen Teilnahme am Ehinger Energie Open, das am zweiten Wochenende der Pfingstferien stattgefunden hat, kann man sehr zufrieden sein. Das zeigt uns, dass Tennis immer mehr für Jugendliche interessant ist.“

Für interessierte Kinder, Jugendliche aber auch Erwachsene bietet Sportwart und Trainer Jiri Heinisch Schnupperkurse an. Freitags von 17 bis 18 Uhr für Kinder und Jugendliche. Montags von 20 bis 21 Uhr für Erwachsene. Anmeldung telefonisch unter 0173/594 23 87.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen