SG Ersingen gibt in Lauterach Punkte ab

Lesedauer: 3 Min
Schwäbische Zeitung

In der Fußball-Kreisliga B1 hat sich am Wochenende einiges ereignet. Die SG Ersingen und der SSV Ehingen-Süd II ließen Federn.

Kreisliga B1: KSC Ehingen – SSV Ehingen-Süd 4:1 (2:1). - Tore: 1:0 Marino Plese (9.), 1:1 Stefan Gobs (18.), 2:1, 3:1 Nikola Gujic (21., 52.), 4:1 Dario Medic (86.). - „Gegen einen KSC reichen 80 Prozent nicht“, sagte SSV-Trainer Grigorios Poursanidis.

TSV Allmendingen – SG Altheim II 7:0 (5:0). - Tore: 1:0 Eigentor (2.), 2:0, 4:0, 6:0 Dominik Stoll (5., 37., 60.), 3:0, 5:0, 7:0 Michel Lippmann (11., 41., 70.). - „Die Gäste spielten sehr defensiv und ihr Torwart war sehr gut“, sagte TSV-Trainer Harald Brobeil.

SV Niederhofen – SV Herbertshofen 2:1 (1:0). - Tore: 1:0, 2:0 Fabian Miehle (35., 70.), 2:1 Philipp Missel (80.). - Der SV Niederhofen fing sehr gut an und die Gäste ließen einige Chancen liegen. - Reserven: 5:4.

SV Granheim – SG Dettingen 1:1 (1:0). - Tore: 1:0 Michael Reiser (40.), 1:1 Fabian Baier (58.). - „Es war ein gerechtes Remis. In der ersten Halbzeit hatte Granheim mehr Spielanteile, nach der Pause Dettingen“, sagte der Granheimer Trainer.

FC Schmiechtal – TSG Ehingen II 3:0 (0:0). -Nach torloser erster Halbzeit erzielten Michael Müller (55., 79.) und Marcel Zubenko (62.) die Tore für Schmiechtal.

SC Lauterach – SG Ersingen 1:1 (0:0). - Tore: 0:1 Miguel Paez-Zamora (70., FE), 1:1 Wolfgang Vollmayer (96., FE). - Rote Karte: Patrick Auberer (SCL, 40.). - Der SC Lauterach hat gekämpft bis zum Schluss. - Res.: 3:2.

Kreisliga B2: Der SSV Emerkingen hat das Rennen um die ersten beiden Plätze der Fußball-Kreisliga B2 wieder spannend gemacht. Hauptsächlicher Nutznießer der Niederlage von Bussen ist der FC Marchtal.

SF Bussen – SSV Emerkingen 0:2 (0:0). - Tore: 0:1 Kevin Maier (60.), 0:2 Julian Hauler (80.). - Laut SFB-Trainer Manuel Steinborn war sein Team spielerisch besser. Konsequenter waren aber die Gäste, die in Halbzeit zwei zum Sieg kamen. Gästetorwart Benedikt Schneider hielt das 0:0 bis zur Pause. - Res.: 4:0.

FV Neufra – FC Marchtal 0:8 (0:3). - Tore: 0:1 Oliver Gnannt (4.), 0:2, 0:3 Goran Grgic (21./31.), 0:4 Kevin Glockmann (55.), 0:5, 0:6 Oliver Gnannt (63./74.), 0:7 Johannes Striegel (78.), 0:8 Johannes Schien (83.). Der FC bleibt Verfolger.

TSV Riedlingen II – SV Unlingen 0:3 (0:1). - Tore: 0:1 Szilard Babanics (43.), 0:2 Marius Brackenhofer (47.), 0:3 Szilard Babanics (60.).

SGM Oggelshausen – SpVgg. Pflummern/Friedingen 2:1 (2:1). - Tore: 1:0 Sebastian Buck (8.), 1:1 Julius Henn (16.), 2:1 Giovanni Tomao (40.).

SV Uttenweiler II – SV Unterstadion 2:0 (1:0). - Tore: 1:0 Fabian Maurer (35.), 2:0 Christian Schindler (91.).

SGM Altheim II/Andelfingen – Eintracht Seekirch 4:0 (2:0). Tore: 1:0 Manuel Wagner (6.), 2:0 Matthias Reck (29.), 3:0 Nico Vogel (51.), 4:0 Björn Pfister (64.).

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen