Schmiechtalschule besucht Reitverein

Lesedauer: 2 Min
Die Schüler der Schmiechtalschule mit den Ponys.
Die Schüler der Schmiechtalschule mit den Ponys. (Foto: schenzle)
Schwäbische Zeitung

Für die Kinder der Schmiechtalschule in Ehingen hat diese Woche etwas ganz Besonderes auf dem Programm gestanden. Die 17 Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren besuchten das Gelände des Reitverein Ehingens und waren sofort begeistert von den großen Tieren, die dort wohnen. Nachdem die Stallungen, Pferde und Hallen begeistert besichtigt wurden, ging es in drei Gruppen an die von der Reiterjugend vorbereiteten Stationen.

Eine Gruppe bemalte mit Fingerfarben die Ponys Apollo und Jim Knopf, diese waren natürlich ganz begeistert von den vielen Kindern und freuten sich über die Aufmerksamkeit.

Die andere Gruppe durfte auf Steckenpferden durch die Halle galoppieren, und den meisterten den vorbereiteten Parcours mit Bravour.

Und die dritte Gruppe stellte sich im Stüble einem schwierigen Hufeisenquiz und lernte so nochmal etwas über die Pferde.

Am Schluss gab es für die Kinder eine tolle Urkunde, für alle war es ein wunderschönes Erlebnis bei bestem Wetter, bei dem natürlich nicht nur die Pferde genossen hatten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen