Schützenfest der TSG Ehingen II

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Im Kellerduell der Handball-Bezirksklasse hat die TSG Ehingen II gegen die HSG Friedrichshafen-Fischbach II mit 47:18 gesiegt. Die nur mit sieben Spielern und damit ohne Wechselmöglichkeit angetretenen Gäste hielten das Spiel fast 20 Minuten offen, ehe die TSG mit neun Treffern in Folge den 5:7-Rückstand in eine 14:7-Führung verwandelte. Nach dem 18:10 zur Pause sorgte die TSG mit zwölf Treffern zum 30:10 für klare Verhältnisse. Erfolgreichste Ehinger Werfer waren Alexander Seewald jr. (8), Sebastian Schwämmle (5), Ivan Neimann (5), Alexander Seewald (5) und Stefan Lämmle (5/3).

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen