Roller geklaut und einfach wieder abgestellt

Lesedauer: 2 Min

Die Polizei ermittelt weiter.
Die Polizei ermittelt weiter. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein Rollerdieb hat das geklaute Fahrzeug in Ehingen einfach in der Innenstadt abgestellt. Gestohlen wurde der Roller laut Polizei Ende Juli. Eine 16-Jährige hatte das Zweirad damals in der Uhlandstraße geparkt, sie ging ins Freibad.

Während die Jugendliche im Wasser war, muss jemand den Schlüssel gestohlen haben. Dann schnappte sich der Unbekannte den Roller. Mit dem fuhr er in die Innenstadt. Auf einem Fußweg vom Marktplatz zur Schwanengasse ließ er den Roller stehen – mit dem Schlüssel. Dort fand ihn jetzt die 16-Jährige wieder. Die Polizei (Telefon 07391/5880) ermittelt jetzt weiter, um den Dieb zu finden.

Die Polizei rät: Zu Freizeit, Sport und Spiel Wertsachen, Schmuck oder größere Geldbeträge gar nicht erst mitnehmen. Unverzichtbare Wertsachen nicht unbeaufsichtigt lassen. Schließfächer oder Garderobenschränke nutzen, Schlüssel dazu am Körper tragen. Verdächtige Personen in Umkleideräumen solle man ansprechen, die Aufsicht darauf hinweisen. Auch Umkleidekabinen solle man abschließen.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen