Die Polizei kontrollierte in der Region.
Die Polizei kontrollierte in der Region. (Foto: dpa/Stephan Jansen)
Schwäbische Zeitung

Drei Zweiräder hat die Polizei in den vergangenen Tagen in Ehingen, Heroldstatt und Munderkingen aus dem Verkehr gezogen. In Ehingen war am Sonntag ein Rollerfahrer in der Albert-Einstein-Straße unterwegs. Den 19-Jährigen stoppte die Polizei gegen 21.45 Uhr. An seinem Roller war die Versicherung abgelaufen.

Am Samstagmittag war auf einem Feldweg bei Heroldstatt ein 48-Jähriger auf einem Moped unterwegs. An dem Zweirad fehlte das Kennzeichen und es war nicht versichert. Bereits am Freitagmittag hatte die Polizei in Munderkingen eine 16-Jährige gestoppt. Auch sie hatte es versäumt, sich für ihren Roller ein neues Kennzeichen bei der Versicherung zu besorgen.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen