Polizei schnappt Autofahrer mit Handy am Steuer

 Die Polizei hat in Ehingen und Allmendingen kontrolliert.
Die Polizei hat in Ehingen und Allmendingen kontrolliert. (Foto: Monika Skolimowska/dpa)
Schwäbische Zeitung

Mehrere Autofahrer benutzten am Mittwoch in Allmendingen und Ehingen ihr Mobiltelefon.

In den Vormittagsstunden kontrollierte die Polizei in der Hauptstraße und im Ehinger Mühlweg den Verkehr. Während der etwa zweistündigen Kontrolle ertappten die Polizisten insgesamt sechs Autofahrer die ihr Mobiltelefon benutzten und zwei nicht angeschnallte Autofahrer.

100 Euro Strafe

Wie ein 60-jähriger Autofahrer, den die Polizei gegen 11 Uhr im Mühlweg stoppte, als er auf seinem Mobiltelefon herumtippte. Wer als Fahrzeugführer ein Handy benutzt muss mit einem Bußgeld in Höhe von 100 Euro und einem Punkt im Zentralregister rechnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen