Polizei Ehingen ermittelt wegen Unfallflucht

Lesedauer: 1 Min
 Ohne einen Schaden zu melden, hat sich ein Autofahrer in Ehingen nach einem Rempler davon gemacht.
Ohne einen Schaden zu melden, hat sich ein Autofahrer in Ehingen nach einem Rempler davon gemacht. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Die Polizei in Ehingen ermittelt wegen Unfallflucht. Der oder die Unbekannte hatte sich am Donnerstagmorgen nach einem Unfall in Ehingen aus dem Staub gemacht, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zwischen 8.30 und 9.45 Uhr stand auf einem Parkplatz in der Albert-Einstein-Straße ein Ford. Während die Fahrerin in einem Fitness-Studio war, fuhr jemand gegen die vordere Stoßstange ihres Autos und flüchtete anschließend. Die Polizei aus Ehingen (Telefon 07391/5880) hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft auf Zeugenhinweise. Sie schätzt den Schaden auf knapp 1000 Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen