Pfarrhaus-Renovierung geht voran

Lesedauer: 3 Min
So sieht aktuell der Pfarrsaal aus.
So sieht aktuell der Pfarrsaal aus. (Foto: kirche)
Leiter Lokalredaktion Ehingen

Die Gemeinde veranstaltet am 2. August einen Sommerabend mit Illumination, Musik und Wein am evangelischen Jugendheim. Beginn ist um 19 Uhr.

Die Renovierung des Pfarrhauses samt Gemeindebüro der evangelischen Kirchengemeinde in Ehingen geht voran. Die Gemeindemitglieder haben in den vergangenen Monaten bereits viel in Eigenleistung gestemmt, damit der Kostenrahmen nicht zu hoch wird. Läuft alles nach Plan, könnte die Sanierungsmaßnahme noch vor Weihnachten abgeschlossen werden.

„Unser Ziel ist es, dass wir es im Rahmen der Renovierung schaffen, die Büroarbeit auf eine moderne Stufe zu stellen“, sagt Kirchengemeinderätin Dorothea Brinkschmidt-Haase. Deswegen soll das Gemeindebüro der evangelischen Kirche in der Lindenstraße in ein modernes Großraumbüro umgewandelt werden, damit sich die Besucher auch einfacher orientieren können.

Im Pfarrhaus selbst wurden bereits neue, energetische Fenster eingesetzt, die Arbeiten für den Innenausbau haben ebenfalls begonnen. „Momentan finden Schreinerarbeiten statt“, so Dorothea Brinkschmidt-Haase, die froh ist, dass die Renovierungsarbeiten zumindest in kleinen Schritten vorangehen.

Rund 180 000 Euro hat die Kirchengemeinde für die energetische Sanierung und die Neugestaltung des Gemeindebüros veranschlagt – alles auch in enger Abstimmung mit dem Denkmalamt, das diverse Vorschriften für das 1890 erbaute Pfarrhaus bei der Sanierung mit auf den Weg gegeben hat. Rund 86 000 Euro hat die Gemeinde an Zuschüssen von der Stadt, dem Kirchenbezirk und aus dem Ausgleichstock erhalten, rund 93 000 Euro müssen aus Eigenmitteln aufgebracht werden. Davon hat die Kirchengemeinde unter anderem über Spenden bereits rund 62 000 Euro generieren können. „Jetzt müssen wir noch rund 30 000 Euro an Spenden sammeln“, sagt Pfarrerin Susanne Richter.

Als wesentliche Neuerung soll der alte, historische Eingang an der Lindenstraße wieder geöffnet werden, bisher erfolgt der Zugang durch einen Seiteneingang.

Die Gemeinde veranstaltet am 2. August einen Sommerabend mit Illumination, Musik und Wein am evangelischen Jugendheim. Beginn ist um 19 Uhr.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen