Parish Beatz Night zum Auftakt im Festzelt

Lesedauer: 2 Min
 Partystimmung im Festzelt.
Partystimmung im Festzelt. (Foto: SZ- Hog)
hog

Zum Auftakt des Kreismusikfests gabs am Freitag eine spezielle Parish Beatz Night im Festzelt der Pfarrei. Ansonsten steigt diese Partynacht jeweils in der Halle. Aufgrund eines Wolkenbruchs um 21 Uhr füllte sich das Zelt erst ab 22.30 Uhr. Bis Mitternacht war es mit mehr als 1000 jungen Leuten gut besucht.

DJ Danhall alias Daniel Haller aus Attenweiler an den Decks heizte von 22.30 Uhr bis nach 2 Uhr kräftig ein, und hielt mit seinem Mix aus Rhythm’n’Blues, Hip Hop, Soul, Black Music und House zahlreiche junge Leute ohne Verschnaufpause auf den Beinen, auf der Tanzfläche und bei guter Stimmung. Manchmal verschwand der Dancefloor buchstäblich im Bühnennebel. Das sorgte auch lichttechnisch für spezielle Effekte. An verschiedenen Ständen konnten sich die Besucher mit Getränken und Essen versorgen, die Bar war reichhaltig bestückt. Wer eine ruhige Hand bewies, konnte bei einem Geschicklichkeitsspiel, bei dem auch der Zeitfaktor eine Rolle spielte, ein Freibier von der Berg Brauerei ergattern.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen