Niederlagen für Ehinger Verbandsstaffelteams

Lesedauer: 2 Min

Zum Abschluss der Vorrunde in der Verbandsstaffel der A- und B-Jugend haben die Junioren-Teams der TSG Ehingen Niederlagen eingefahren. Beide Mannschaften zogen gegen Rottenburg jeweils mit 2:3 den Kürzeren.

A-Junioren Verbandsstaffel: TSG Ehingen – FC Rottenburg 2:3 (1:1). - Niklas Braun erzielte zwar zwei Tore zum 1:0 und 2:2, doch in der 90. Minute trafen die Gäste noch zum 2:3. Kaum einmal waren die Ehinger bisher in dieser Saison näher an einem Erfolg. Dem Gastgeber wurden zwei Tore nicht anerkannt und das zwischenzeitliche 1:1 der Gäste war sehr abseitsverdächtig.

B-Junioren Verbandsstaffel: FC Rottenburg – TSG Ehingen 3:2 (3:1). - Nach der Ehinger Führung durch Lorent Gashi glichen die Gastgeber per Elfmeter aus. Zwei weitere Treffer in der 34. und 37. Minute ließen den FC davonziehen, obwohl die Gäste in dieser Zeit mehr vom Spiel hatten. Nach der Pause stellte Trainer Mathias Zok seine Mannschaft um, doch David Janusz traf erst in der 80. Minute zum 3:2.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen