Neue Wege beim Winterzauber

Lesedauer: 3 Min
Auch der Ehinger Werkstattchor tritt beim „Winterzauber“ auf.
Auch der Ehinger Werkstattchor tritt beim „Winterzauber“ auf. (Foto: stiftung)
Schwäbische Zeitung

Einen neuen Weg geht die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) in Ehingen beim Tag der offenen Tür: Erstmals wird diese Veranstaltung am Freitag, 13. Dezember, von 12 bis 18.30 Uhr mit einem Adventsmarkt unter dem Titel „Winterzauber“ und neuem Rahmenprogramm präsentiert.

„Wir möchten den Besuchern damit in einer vorweihnachtlichen Atmosphäre unsere Arbeit näher bringen“, erläutert Marion Staudhammer, die die Niederlassung gemeinsam mit Timm Walter und Dijana Cicic leitet. Bisher fand der Tag der offenen Tür der WfbM in Ehingen traditionell an einem Sonntag statt. Dieses Jahr möchte die Niederlassungsleitung bei Punsch, Schwedenfeuer und gemeinsamen Singen unter dem Weihnachtsbaum die Besucher in schöner vorweihnachtlicher Stimmung begrüßen. Der Ehinger Weihnachtsmarkt wird am gleichen Freitag, 13. Dezember, abends eröffnet. Ein Abstecher zur WfbM Ehingen lohnt sich, schließlich haben die Verantwortlichen ein unterhaltsames Rahmenprogramm für ihren „Winterzauber“ zusammengestellt. Direkt im Anschluss an eine kurze Eröffnungsansprache durch die Niederlassungsleitung um 12 Uhr tritt der Ehinger Werkstattchor zusammen mit dem Schülerchor des Bildungspartners Realschule Ehingen auf. Der Ehinger Werkstattchor ist ein Gemeinschaftschor der Werkgemeinschaft Ehingen und der Werkstatt für behinderte Menschen Ehingen und ist durch Auftritte bei der Chor-Serenade, dem Wochen- und dem Weihnachtsmarkt in der Stadt sehr verwurzelt. Gegen 12.30 Uhr eröffnen die Marktstände. Dabei können die Besucher Artikel aus der Herstellung des Heggbacher Werkstattverbundes bestaunen und erwerben. Natürlich gibt es auch Stände mit herzhafter Verpflegung, Kaffee und Kuchen. Um 13.30 sowie um 15 Uhr können sich die Besucher einer Werkstattführung anschließen, die von den Werkstatträten angeleitet wird. Um 14.30 Uhr wird gemeinsam unter dem Weihnachtsbaum gesungen. Ein Höhepunkt wird der Auftritt des Blechbläserquintetts „Brass Five“ der Stadtkapelle Ehingen sein, das um 16 Uhr für musikalische Unterhaltung sorgt. Gegen 18.30 Uhr klingt der „Winterzauber“ aus.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen