Ministranten von St. Blasius verbringen Freizeit im Bregenzer Wald

Lesedauer: 2 Min
 Im Bregenzer Wald.
Im Bregenzer Wald. (Foto: Seelsorgeeinheit)
Schwäbische Zeitung

60 Ministranten von St. Blasius haben ihre erste Ferienwoche im Bregenzer Wald verbracht. Wie immer war das Motto der Freizeit geheim. Spätestens nach Darbietung des Mottoliedes und Hissens der Fahne aber war klar, dass die Minis eine spannende Woche erwarten würde.

„Minilymp – eine Bezauer Odyssee“ stand über der Freizeit, weshalb sich viele Spiele um den Wettstreit mit einzelnen Göttern drehten, welcher den Erhalt des Freizeithauses zum Ziel hatte, das die Götter wie die Minis für sich beanspruchten. Geleitet wurde die Freizeit von Pfarrer Harald Gehrig und der Leiterrunde der Ministranten von St. Blasius, welche die Freizeit Wochen und Monate davor vorbereitet hatte. Unterstützt wurden die Minis von einem Küchenteam, dem Andrea Holzer, Elisabeth Tress und Günther Mayer angehörten. Foto: Seelsorgeeinheit

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen