Mehrere Verletzte: Schlägerei endet im Krankenhaus

Lesedauer: 1 Min
 Die Polizei ermittelt nach einer Schlägerei in Ehingen.
Die Polizei ermittelt nach einer Schlägerei in Ehingen. (Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa)
Schwäbische Zeitung

Bei einer körperlichen Auseinandersetzung Samstagnacht in Ehingen haben mehrere Personen Verletzungen erlitten.

Kurz vor 2 Uhr kam es in einem Gastronomiebetrieb in der Lindenstraße zwischen einem 18-Jährigen und einem 22-Jährigen zu einem Gerangel, teilt die Polizei mit. Das entwickelte sich zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Drei weitere Männer mischten sich ein und schlugen ebenfalls aufeinander ein. Hinzugerufene Polizeistreifen trennten die Streitenden.

Rettungskräfte brachten einen 20-Jährigen und einen 22-Jährigen mit Verletzungen in ein Krankenhaus. Ein 18-Jähriger begab sich selbst in ärztliche Behandlung. Das Polizeirevier Ehingen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen