Letztes Puzzlestück im neuen Team: Luxemburger Nationalspieler kommt

Ivan Delgado soll das junge Team zu Erfolgen führen.
Ivan Delgado soll das junge Team zu Erfolgen führen. (Foto: Peter Breymaier)
Schwäbische.de

Drei Wochen vor dem Start in die Vorbereitung kann Headcoach Johannes Hübner das letzte Puzzlestück des Kaders für die kommende Saison vorstellen. Ivan Delgado wird zukünftig als Point Guard das junge TEAM lenken.

In guter Gesellschaft

Nach Jonathan Diederich, Thomas Grün und Frank Wiseler reiht sich der 23-Jährige als Nächster in die Riege der luxemburgischen Nationalspieler in Ehingen und Urspring ein. In der vergangenen Spielzeit heuerte Ivan das erste Mal außerhab seines Heimatlandes in der isländischen Liga an, verpasste allerdings verletzungsbedingt fast die komplette Saison. Nun will er „nach langer Pause endlich wieder spielen und in Ehingen einen Neustart wagen.“ Seine Beweggründe sich für das „#teamingreen“ zu entscheiden führt Ivan weiter aus: „Nach meinem Tryout in Urspring hatte ich ein sehr gutes Gefühl was sowohl die Mannschaft als auch die Organisation angeht. Besonders der Coaching-Staff hat mir gut gefallen. Ich freue mich hier zu sein und hoffe auf eine gute Saison, in der wir unsere Teamziele und noch mehr erreichen können.“

Spielidee passt

„Ivan hat sich sehr gut präsentiert, als er vor Ort in Urspring war. Wir denken er passt sehr gut in unser Mannschaftsgefüge. Als Spieler und auch als Person. Ivan ist ein Defense-First-Spieler, dessen Mentalität wir sehr schätzen und die zu unserer Spielidee passt. Gleichzeitig freuen wir uns, dass wir die luxemburgische Tradition in Ehingen und Urspring fortführen können. Auch seine Vorgänger hatten ausschließlich positive Worte über ihn zu verlieren.“, kommentiert Coach Hübner seinen letzten Neuzugang.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie