Letzter Spieltag der Ehinger E-Jugend im 4+1-Modus

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Erfolgreich ist die gemischte Handball-E-Jugend auch an ihrem vierten Spieltag beim SC Lehr gewesen. Es war zugleich der letzte Spieltag für die Mannschaft von Stefan Maucher-Hahn im 4+1-Modus. Nach den Koordinationsübungen spielte die Ehinger Mannschaft Turmball gegen die TSG Söflingen (Ergebnis: 29:24) sowie Handball gegen die HSG Lonsee/Amstetten (23:2) und RW Laupheim II (21:9). Nun freuen sich die Jungen der TSG darauf, dass sie an den letzten beiden Spieltagen auf dem großen Feld antreten dürfen. Für die TSG Ehingen traten beim Spieltag in Lehr folgende Spieler an: Tim Gaumann, Niklas Herberger, Mark Hohnemann, Karim Maatouk, Leon Molnar, Oliver Paschke, Moritz Schaude, Florian Schelkle, Alexander Widawka und Fynn Zeiger.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen