Lastwagenfahrer übersieht 85-jährigen Radler - schwer verletzt

Lesedauer: 2 Min

 Ein Lastwagenfahrer hat einen Radfahrer übersehen.
Ein Lastwagenfahrer hat einen Radfahrer übersehen. (Foto: archiv)
Schwäbische Zeitung

Ein Radfahrer ist am Dienstag bei einem Unfall in Ehingen schwer verletzt worden. Der 85-Jährige fuhr kurz nach 15 Uhr auf der Schlechtenfelder Straße in Richtung B 311. An der Einmündung nach Riedlingen standen mehrere Fahrzeuge, die warteten. Der Radfahrer fuhr rechts an der Schlange vorbei. Ganz vorne stand ein Sattelzug.

Der Radler stoppte rechts neben dem Sattelzug und wartete, bis eine Einfahrt möglich war. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei, übersah der Fahrer des Sattelzugs den Radfahrer. Der 75-Jährige bog nach rechts ab. Dabei prallte er mit seinem Lastwagen gegen den 85-Jährigen. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich schwer. Der Rettungsdienst brachte den Mann in ein Krankenhaus. Der Schaden am Sattelzug wird auf etwa 100 Euro geschätzt. Der Schaden an dem Pedelec beträgt etwa 500 Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen