Landrat Scheffold freut sich über Sternsinger und verweist auf Lage im Nahen Osten

Lesedauer: 2 Min
 Die Sternsinger aus der St. Elisabeth-Gemeinde in Ulm bei Landrat Heiner Scheffold (rechts) und seinem Stellvertreter Markus Mö
Die Sternsinger aus der St. Elisabeth-Gemeinde in Ulm bei Landrat Heiner Scheffold (rechts) und seinem Stellvertreter Markus Möller (links). Mitgebracht hatten sie den Segen „Christus segne dieses Haus“ und selbst gebastelte Friedenstauben. (Foto: Scherwinski)
Schwäbische Zeitung

Sternsinger aus der Gemeinde St. Elisabeth in der Ulmer Weststadt haben am Dienstag) das Landratsamt des Alb-Donau-Kreises besucht. Begrüßt wurden sie von Landrat Heiner Scheffold (rechts) und seinem Stellvertreter Markus Möller (links) im Haus des Landkreises in Ulm.

Der Besuch geschah im Rahmen der diesjährigen Sternsinger-Aktion. Die jungen Sternsinger mit ihren Begleiterinnen und Begleitern vom Jugendreferat des BDKJ und aus der Kirchengemeinde überbrachten den Segen „Christus segne dieses Haus“. Im Mittelpunkt der diesjährigen Sammelaktion der Sternsinger steht der Einsatz für den Frieden weltweit. Beispielland der diesjährigen Sternsinger-Aktion ist der Libanon.

Landrat Heiner Scheffold und Markus Möller, der stellvertretende Landrat, freuten sich laut Mitteilung des Landratsamtes über den Besuch der Sternsinger. „Ich finde es besonders gut, dass Ihr Euch in diesem Jahr dem Thema Frieden, ob weltweit oder zu Hause, widmet“, sagte der Landrat. „Mit Blick auf die aktuelle Situation im Irak und im Iran wird dieser Wert wieder sehr deutlich. Aber auch bei uns kommt es auf die Haltung jedes einzelnen von uns an, wie friedlich wir miteinander umgehen“, sagte Scheffold. „Deshalb ist Eure Botschaft für den Frieden auch bei uns so wichtig.“

Anschließend lud Landrat Heiner Scheffold die Sternsinger und ihre Begleiter zu einem kleinen Beisammensein und Getränken ein.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen