Land fördert Brückensanierungen im Alb-Donau-Kreis

Lesedauer: 3 Min
Der Ersatzneubau des Wörthinselsstegs in Munderkingen erhält ebenfalls eine Förderung.
Der Ersatzneubau des Wörthinselsstegs in Munderkingen erhält ebenfalls eine Förderung. (Foto: sz-: seli)
Schwäbische Zeitung

Das Land unterstützt die Landkreise und Kommunen bei der Sanierung von maroden Brücken. Dafür legte es für die Jahre 2017 bis 2019 einen kommunalen Sanierungsfonds auf. Es stehen insgesamt rund 119,1 Millionen Euro zur Verfügung, wovon rund die Hälfte im Jahr 2019 den Landkreisen und Gemeinden zur Unterstützung zukommt. Darüber hat das Land am Dienstag informiert.

„Mit dem kommunalen Sanierungsfonds unterstützt die Landesregierung die Kommunen bei der Sanierung der in die Jahre gekommenen Infrastruktur erheblich. Damit wollen wir zusammen mit den Städten und Gemeinden langfristige Sperrungen vermeiden“, sagt Verkehrsminister Winfried Hermann und betont: „Ein derartiges Förderprogramm wurde noch von keiner Landesregierung aufgelegt und ist für Baden-Württemberg daher ein Novum.“

Auch Geld für Ehingen

Unter den geförderten Projekten in der Region ist auch der Alb-Donau-Kreis mit der Donaubrücke Öpfingen, bei der sich die Kosten einer Sanierung auf 2.961.000 Euro belaufen. Das Projekt kann laut Land mit maximal 1.028.000 Euro gefördert werden.

Unter den Kommunen sind auch die Stadt Ehingen mit der Instandsetzung der Brücke Adolffstraße (Gesamtkosten: 619.000 Euro, maximale Förderung: 202.000 Euro) und der Ersatzneubau der Brücke Kasernengasse (Gesamtkosten: 760.000 Euro, maximale Förderung: 150.000 Euro).

Darüber hinaus wird der Ersatzneubau der Stehenbachbrücke mit Gesamtkosten von 500.000 Euro mit maximal 188.000 Euro gefördert sowie der Ersatzneubau des Wörthinsel-Stegs über die Donau in Munderkingen. Von den Gesamtkosten von 891.000 Euro werden hier laut Land maximal 266.000 Euro an Fördergelder fließen.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen