Lackierzentrum Ott ehrt langjährige Beschäftigte

 Beim Betriebsfest in Öpfingen wurden langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Lackierzentrums Ott ausgezeichnet.
Beim Betriebsfest in Öpfingen wurden langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Lackierzentrums Ott ausgezeichnet. (Foto: Lackierzentrum)
Schwäbische.de

Nach zweijähriger Zwangspause hat wieder das sonst jährliche Betriebsfest des Lackierzentrums Ott stattgefunden. Diesmal wurde das Fest im neuen Standort in Öpfingen veranstaltet, sodass alle Angehörigen der Mitarbeiter die Gelegenheit hatten, das neue Werk zu besichtigen. Bei der Feier wurden außerdem langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens geehrt. Für die zehnjährige Betriebszugehörigkeit ausgezeichnet wurden Attila Hajko und Pawel Przybylski; 15 Jahre dabei sind Sven Müller, Alexander Sameisla, Michael Neumann und Georg Dornfried; für 20 Jahre ausgezeichnet wurden Ahmet Karaosman und Ramona Birk, für 25 Jahre Sergej Schlegel und Uros Tajcman; eine Ehrung für 30 Jahre erhielt Igor Tschanzew. Nach 44 Jahren Betriebszugehörigkeit wurde die langjährige Sekretärin Brigitte Schröder in den Ruhestand verabschiedet. Das Unternehmen bedankte sich für die lange und gute Zusammenarbeit bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bedanken. Im Anschluss an die Ehrungen wurde bei gemütlicher Atmosphäre mit Cocktails und Imbissspezialitäten noch lange gefeiert.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie