Kreisliga B2: SSV Emerkingen will dranbleiben

Lesedauer: 2 Min

Der SSV Emerkingen hat sich in der Fußball-Kreisliga B2 am vergangenen Wochenende eine gute Ausgangsposition verschafft. Im anstehenden Derby in Munderkingen droht ihm kaum Gefahr.

FC Marchtal – FV Neufra II (Samstag, 15 Uhr, Vorrunde: 2:0). - Seit vergangenem Wochenende sind die Gäste Tabellenletzter. Der Gastgeber dürfte seinen Sieg der Vorrunde wiederholen.

VfL Munderkingen II – SSV Emerkingen (Sonntag, 13.15 Uhr, Vorrunde: 0:4). - Trotz Heimvorteils muss die Munderkinger Reserve eine Niederlage einkalkulieren.

TSG Rottenacker II – SV Uttenweiler II (Sonntag, 13.15 Uhr, Vorrunde: 1:4). - Die Gäste belegen derzeit einen guten dritten Tabellenplatz. Es wird für den Gastgeber schwer werden, gegen diese starke Mannschaft etwas Zählbares zu erreichen.

SG Dettingen II – SV Herbertshofen (Sonntag, 15 Uhr, Vorrunde: 0:3). - In der Vorrunde bezogen die Dettinger zwar eine deutliche Niederlage in Herbertshofen, doch inzwischen stehen sie in der Tabelle vor ihrem morgigen Gast. Die SG will sich revanchieren.

SC Lauterach – SV Unterstadion (Sonntag, 15 Uhr, Vorrunde: 0:2). - Die beiden Mannschaften liegen in der Tabelle neun Plätze auseinander. Nach dem Sieg am vergangenen Sonntag will der SC Lauterach jedoch beweisen, dass er zur alten Spielstärke zurück gefunden hat.

Weitere Spiele, Sonntag: SV Seekirch – SGM Daugendorf/Zwiefalten, SV Unlingen – SGM Altheim/Andelfingen II.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen