Kreisliga B1 Donau: Der vierte Spieltag ist dreigeteilt

Lesedauer: 2 Min

Der vierte Spieltag der Fußball-Kreisliga B 1 ist an diesem Wochenende dreigeteilt. Jeweils zwei Spiele waren am gestrigen Freitag und sind am Samstag, 8. September, sowie am Sonntag, 9. September.

SG Altheim II – TSV Allmendingen (Samstag, 14 Uhr). - Der Besuch in der Nachbarschaft dürfte für den TSV Allmendingen kein Problem darstellen. Es muss nur über die Höhe des vermutlichen Gästesieges spekuliert werden.

TSG Ehingen II – FC Schmiechtal (Samstag, 15 Uhr). - Die noch ungeschlagene Ehinger Reserve erwartet einen starken Gegner. Gast FC Schmiechtal wird sich kaum eine Blöße geben.

SSV Ehingen-Süd II – KSC Ehingen (Sonntag, 15 Uhr). - In diesem Lokalderby sind die Pfarreifußballer, die in der Tabelle auf Platz zwei liegen, sicher klarer Favorit.

SG Ersingen – SC Lauterach (Sonntag, 15 Uhr). - Ersingen ist mit drei Siegen in die Runde gestartet und dadurch alleiniger Tabellenführer. Lauterach wird als Gast dem Tabellenführer wohl kein Bein stellen.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen