Komplexer Einsatz: So montierten Liebherr-Krane den Berblinger Turm

Lesedauer: 6 Min
Mit zwei Kranen aus dem Ehinger Liebherr-Werk ist der Berblinger Turm in Ulm montiert worden.
Mit zwei Kranen aus dem Ehinger Liebherr-Werk ist der Berblinger Turm in Ulm montiert worden. (Foto: Liebherr)
Schwäbische Zeitung

Die Stadt Ulm hat seit kurzem ein neues Denkmal. Dass dieses so solide steht, ist vor allem Kranen Ehingen zu verdanken. Auf was bei der Montage vor Ort besonders geachtet werden musste.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen

Leser lesen gerade