Klarer Sieg für Öpfingen – Sahne-Wochenende für Berg

Lesedauer: 5 Min
 Die Tischtennis-Herren der SG Öpfingen – hier das Doppel Linus Kohler/Jan Ocker – setzten sich klar gegen Bezirksliga-Schlussli
Die Tischtennis-Herren der SG Öpfingen – hier das Doppel Linus Kohler/Jan Ocker – setzten sich klar gegen Bezirksliga-Schlusslicht Nellingen durch. (Foto: SZ- mas)
Hans Aierstok

Besser kann es nicht laufen: Die Tischtennis-Damen I des SC Berg haben am Wochenende in der Verbandsklasse ihre beiden Auswärtsspiele gewonnen, die in der Landesklasse spielenden Damen II aus Berg gewannen zu Hause.

Herren Landesklasse: Der TSV Erbach kam kampflos zu zwei Punkten. Die Gäste vom TV Unterkochen II traten zu der Partie am Wochenende nicht an.

Herren Bezirksliga: Wenig Mühe hatten die Öpfinger Herren I gegen den Tabellenletzten Nellingen. Die Gäste gewannen nur je ein Doppel und ein Einzel. Für Öpfingen punkteten die Doppel Thomas Köhler/Daniel Hirschle und Jan Ocker/Linus Kohler. Sieben Einzel gingen an Florian Schik (2), Jan Ocker. Daniel Hirschle, Thomas Köhler, Linus Kohler und Tobias Kamm.

Herren Bezirksklasse 2: Der SC Bach gewann gegen Munderkingen. Can Quan/Andreas Ritter und Harald Enderle/Walter Knaupp sicherten sich zwei Doppel. Bernhardt Häufele und Can Quan (je 2), Andreas Ritter, Markus Rueß und Harald Enderle gewannen insgesamt sieben Einzel. Für die Gäste gewannen Pallasdies Daniel/Koch Michael zwar ein Doppel, dann aber nur noch Daniel Pallasdies und Harald Corvace jeweils ein Einzel.

Der TTC Ehingen hätte am Wochenende gegen Heroldstatt antreten sollen, doch die Begegnung fiel aus. Der Ehinger Gegner hat sein Team aus dem Spiebetrieb zurückgezogen.

Herren Kreisliga A2: Dem TSV Rißtissen gelang ein deutlicher Sieg. Allerdings gewannen nur Alexander Schreiner/Thomas Braig ein Doppel. Doch dann gingen noch acht Einzel durch Alexander Schreiner, Thomas Braig und Johannes Körner (je 2), Marc Nilius und Sebastian Wiest an die Gastgeber.

Der SC Berg II hielt sich in seiner Kreisliga-A-Begegnung beim SSV Ulm 1846 III sehr wacker. Zunächst gewannen Sandro Plietzsch/Günter Born und Jochen Pflug/Gerhard Scheuing zwei Doppel. Jochen Pflug und Sandro Plietzsch (je 2) und Jürgen Born sicherten sich insgesamt fünf Einzel.

Die TSG Rottenacker spielte beim VfB Ulm 8:8. Die Gäste gewannen zunächst durch Werner Walter/Hartmut Metzger, Christian Wölfle/Karl-Heinz Moser und Florian Kurz/Stefan Grözinger alle drei Doppel, am Ende auch noch Christian Wölfle/Karl-Heinz Moser das Schlussdoppel. Dazwischen wurden jedoch nur vier Einzel durch Karl-Heinz Moser (2), Christian Wölfle und Stephan Grözinger gewonnen.

Herren Kreisliga B2: Die SG Öpfingen III hatte in Staig deutlich das Nachsehen. Ingo Bierer/Julian Denkinger gewannen ein Doppel, Stefan Schuster ein Einzel. Staig VI gewann mit 9:2.

Damen Verbandsklasse: Die Damen I des SC Berg entthronten mit einem 8:3-Sieg den bisherigen Tabellenführer TTF Kißlegg. Das Team vom Allgäu gewann nur ein Doppel und zwei Einzel. Zunächst gewannen Jana Hoffmann/Sarah Pflug ein Doppel. Dann zogen die Gäste auf 5:1 davon. Jasmin Stocker, Sarah Pflug, Nadine Wollinsky gewannen je zwei Einzel. Ein Einzel ging an Jana Hoffmann

Auch am Sonntag folgte ein Berger Sieg in Deuchelried. Hier gewann Berg I beide Doppel durch Nadine Wollinsky/Sarah Pflug und Jasmin Stocker/Jana Hoffmann. Erst beim Stand von 6:0 für Berg kamen die Gastgeberinnen zum ersten Einzelsieg. Für Berg I punkteten in den Einzeln Jana Hoffmann und Sarah Pflug (je 2), Jasmin Stocker und Nadine Wollinsky.

Damen Landesklasse 7: Durch den 8:5-Sieg gegen den Tabellenletzten TTC Neunstadt hat sich SC Berg II auf Platz sechs vorgearbeitet. Die Doppel gingen verloren, doch im Einzel punkteten Lea Scheuing (3), Leonie Ströbele, Kerstin Silz (je 2) und Barbara Gog für die Berger Damen.

Damen Bezirksliga 2: Die Schelklinger Damen gaben in Ulm eine gute Figur ab. Zunächst gewannen Schuster Heidi/Herrmann Gabriele ein Doppel. Sieben Einzel gingen an Heidi Schuster, Gabriele Herrmann und Paula Hack (je 2), Elke Duelli.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen