Kinder erhalten 32 Hochbeete

Lesedauer: 3 Min
 Thomas Freudenreich bei der Übergabe eines Hochbeets in Rißtissen.
Thomas Freudenreich bei der Übergabe eines Hochbeets in Rißtissen. (Foto: : privat)
Schwäbische Zeitung

Die Aktion Hochbeet war auch in diesem Jahr ein Erfolg. Im Rahmen des Sozialprojektes Garten³ hatten die Kindergärten und Grundschulen im Geschäftsgebiet der Donau-Iller Bank, die Möglichkeit sich Hochbeete für den Garten zu bestellen. Die Kosten dafür wurden von der Bank übernommen und über die Spendengelder aus dem VR-GewinnSparen finanziert.

Bereits im Februar waren die Hochbeete ausgeliefert worden. Bedingt durch die Corona-Pandemie konnte die offizielle Übergabe erst verspätet nach Öffnung der Kindergärten und Schulen stattfinden. Mittlerweile stehen die Hochbeete in vollem Wuchs. So fand Thomas Freudenreich, Prokurist und Vertriebsleiter der Bank, bei der symbolischen Übergabe im Kindergarten in Rißtissen reich bepflanzte Beete vor. Bettina Reich, Leiterin des Kindergartens, und ihre Kollegin Madeleine Ehrhart präsentierten stolz die ersten Radieschen. Auch die gepflanzten Karotten warten nur darauf, von den Kindern geerntet zu werden.

Das Projekt Garten³ wurde in Zusammenarbeit mit dem Baden-Württembergischen Genossenschaftsverband, dem Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport sowie der Pädagogischen Hochschule Heidelberg entwickelt.

Möglichst vielen Kinder an Kindergärten und Schulen soll mit den Hochbeeten die Möglichkeit geboten werden, unterrichtsbegleitend Kräuter und Gemüse anzubauen, den Wuchs der Pflanzen zu verarbeiten und so einen verantwortungsbewussten Umgang mit der Natur erlernen – ganz im Sinne der Bildungsleitperspektive für nachhaltige Entwicklung. „Wir unterstützen dieses Projekt gerne, da auch in unserem Unternehmen das Thema Nachhaltigkeit großgeschrieben wird und uns ein verantwortungsvoller Umgang mit der Natur am Herzen liegt“, erläutert Freudenreich.

Die insgesamt 32 Hochbeete gingen an folgende Einrichtungen: Gemeindekindergarten Hüttisheim, katholischer Kindergarten Illerrieden, katholischer Kindergarten St. Josef in Oberstadion, Nachbarschaftsgrundschule in Staig, Grundschule in Allmendingen, katholischer Kindergarten in Justingen, Kindergarten „LuBe“ in Weilersteußlingen, Kindergarten in Rißtissen, Grundschule in Rißtissen, Schillerschule in Erbach, Antoniuskindergarten in Unterkirchberg, Kindergarten St. Franziskus in Unterkirchberg, Kinderhaus St. Maria in Munderkingen und Kindergarten „Oberes Schmiechtal“ in Hütten.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade