Keine Chance gegen den Spitzenreiter

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Die zweite Männermannschaft der TSG Ehingen hat beim TSV Bad Saulgau II mit 13:34 deutlich den Kürzeren gezogen. Der Tabellenführer aus Saulgau dominierte von Beginn an, führte nach fast sieben Minuten 7:0, zur Halbzeit stand es 17:4. Nach der Pause vergrößerte die Heimmannschaft ihren Vorsprung weiter.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen