Jetzt startet auch die SG Öpfingen

Lesedauer: 2 Min
 Die Bezirksliga-Herren der SG Öpfingen (hier Thomas Köhler) müssen am Wochenende erstmals in der neuen Saison ran.
Die Bezirksliga-Herren der SG Öpfingen (hier Thomas Köhler) müssen am Wochenende erstmals in der neuen Saison ran. (Foto: SZ-Archiv: mas)
ai

Langsam nimmt die Verbandsrunde im Tischtennisbezirk Ulm Gestalt an. Nun steigt der Bezirksligist SG Öpfingen in den Spielbetrieb ein, am Samstag, 21. September, ist die SG zu Gast beim SC Staig IV.

Herren Bezirksliga: Am zweiten Spieltag der Bezirksliga und in ihrer ersten Begegnung der neuen Saison haben die Öpfinger Herren I gleich ein Auswärtsspiel. Sie sind zu Gast bei Aufsteiger Staig IV und haben einen Sieg im Visier.

Herren Bezirksklasse: Dem SC Bach steht in seinem ersten Spiel gleich in Blaubeuren eine schwere Aufgabe bevor. Er kann dabei gleich seine Spielstärke unter Beweis stellen.

Der VfL Munderkingen muss jetzt ohne Rebeka Dani auskommen, die im Sommer zu den Herrlinger Damen wechselte. Gegen den SC Heroldstatt sollte für den VfL nach der Auftaktniederlage am vergangenen Wochenende gegen Lonsee nun der erste Sieg fällig sein.

Herren Kreisliga A2: In Berg steht gleich ein Derby auf dem Programm. Der SC Berg II ist Gastgeber von Öpfingen II und rechnet sich in dieser Begegnung etwas aus.

Als Gast von Herrlingen IV wird der TSV Erbach II einen schweren Stand haben.

Herren Kreisliga B2: Der TTC Ehingen II will in seinem ersten Saisonspiel gegen Berg III punkten. Offen dürfte das Spiel in Obermarchtal gegen SC Bach II sein.

Jungen U18 Landesklasse 7: Die Jungen des SC Berg und des TSV Erbach haben gleich zum Auftakt Auswärtsspiele.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen