Herbstversammlung des SV Granheim

Externer Leser-Inhalt

Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Veranstaltern, Kirchengemeinden und Initiativen, Schulen und Kindergärten verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernimmt schwäbische.de keine Gewähr.

Die Tennisabteilung des SV Granheim nutzte die Herbstversammlung wieder, um alle Ämter zu wählen. Im Amt bestätigt wurden Abteilungsleiterin Melanie Münch, stellvertretende Abteilungsleiterin Ramona Engst und Pressewart Kerstin Schuster.

Außerdem wurden bereits die Mannschaftsmeldungen für die kommende Saison festgelegt. Alle bestehenden Mannschaften werden weitergeführt. Das heißt Damen 6er mit Mannschaftsführerin Ramona Engst, Herren 4er mit Mannschaftsführer Martin Münch und gemischte Juniorinnen und Junioren.

Der Trainerstab, bestehend aus Katja Stemmer und Bruno Stemmer, führt die Trainingseinheiten der Spielerinnen und Spieler fort.

Im Bereich der Zukunftswerkstatt gibt es Überlegungen für ein zusätzliches Kindertrainingsangebot ab sieben Jahren, ein Angebot für unter sieben Jährige mit der Überschrift „An den Ball heranführen“ sowie ein Sommercamp für unterschiedliche Altersklassen an zwei bis drei Tagen in den Sommerferien.

Des Weiteren ist eine Grundreinigung des Platzes notwendig. Der Grad der Eigenleistung wird noch überprüft.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie