Goldenes Ehrenzeichen für 40 Jahre Feuerwehrdienst

Lesedauer: 2 Min
 Ehrung in Volkersheim.
Ehrung in Volkersheim. (Foto: Stadtverwaltung)
Schwäbische Zeitung

Eine besondere Ehrung konnte Arthur Ried von der Feuerwehr-Einsatzabteilung Ehingen-Volkersheim kürzlich entgegennehmen: Er erhielt das goldene Ehrenzeichen des Landes Baden-Württemberg für 40 Jahre aktiven Feuerwehrdienst. Ordnungsamtsleiter Ludwig Griener überbrachte die Glückwünsche von Oberbürgermeister Alexander Baumann. Landrat Heiner Scheffold würdigte im Rahmen der Hauptversammlung die Verdienste des Löschmeisters, der seine Freizeit, sein Wissen und Können seit vier Jahrzehnten in den Dienst der Allgemeinheit stellt.

„Sie sind da, wenn man Sie braucht, Sie sind Vorbild für alle jungen Feuerwehrleute“, betonte der Amtsleiter. Auch Michael Spindler, der das Ehrenzeichen überreichte, lobte als stellvertretender Stadtbrandmeister die Ausdauer und Beständigkeit des Geehrten. Abteilungskommandant Markus Diesch schloss sich den Dankesworten an und betonte, wie wichtig und notwendig erfahrene Einsatzkräfte in seinen Reihen sind. Für 35 Jahre Feuerwehrdienst überraschte er zudem Josef Jerg mit einem Präsent. Für hundertprozentige Übungsteilnahme im vergangenen Jahr erhielten Anton Betz, Markus Diesch und Hans-Peter Brunner ein Erinnerungsgeschenk.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen