Geriatrische Rehabilitationsklinik feiert Herbstfest

Lesedauer: 3 Min
In der Geriatrischen wurde gefeiert.
In der Geriatrischen wurde gefeiert. (Foto: adk gmbh)
Schwäbische Zeitung

Kastanien, Vogelnester und Windlichter mit Blättern schmückten die Tische beim Herbstfest in der Geriatrischen Rehabilitationsklinik am vergangenen Donnerstag. Nach einer Begrüßung durch Oberarzt Dr. Frank Hettler durften die Patienten ihr Gesangstalent unter Beweis stellen.

Die Senioren bewiesen bei „Bunt sind schon die Wälder“ große Textsicherheit. Dieses wie auch die weiteren Herbstlieder begleitete Dr. Hettler am Klavier. Irmgard van Laak vom Sozialen Beratungsdienst trug ein Herbstgedicht vor, bevor die Senioren nach einem weiteren Lied den Sitztanz „Schaffnerin“ verfolgen durften. Die Therapeuten spielten die Zugfahrt mit ausgesprochen hübschen Schaffnerinnen nach und bezogen bei den Bewegungen auch die Senioren aktiv mit ein. Diese wurden beim Winken, Fahrkartenabknipsen und Küsse verteilen aktiv. Nach dieser kleinen Anstrengung konnten sie sich bei Kaffee und Kuchen ausgiebig stärken.

Die Kuchen wurden in der Ergotherapie und vom Pflegeteam unter fleißiger Mithilfe zahlreicher Patientinnen gebacken – und das schmeckte man auch, denn so ein selbstgemachter Kuchen ist einfach ganz besonders lecker.

Bei einem Quiz rund um den Herbst konnten die Patientinnen und Patienten beweisen, dass sie sich gut auskennen. Sie mussten unter anderem erraten, wie viele Stachel ein Igel hat.

Ein Highlight des Nachmittags war der einem Mitarbeiter der Pflege und der Hygienefachkraft der Klinik vorgetragene Sketch „Die Fahrprüfung“. Ein um’s andere Mal mussten die Zuschauer herzlich lachen, wenn der Beifahrer die Fahrerin auf scheinbar gefährliche Situationen hinwies und diese sehr souverän damit umging. Erst am Ende stellte sich dann heraus, dass die Ehefrau ihren Mann zur Fahrprüfung gefahren hatte, wo er den dritten Versuch in der praktischen Prüfung endlich bestehen sollte.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen