Fußballbezirk Donau: Staffelleiter terminieren weitere Nachholspiele

Lesedauer: 2 Min

In der Fußball-Bezirksliga Donau hat Staffelleiter Jürgen Amendinger nun die im März ausgefallenen Spiele neu angesetzt. Auch in der Kreisliga A1, für die Dietmar Traub zuständig ist, stehen einige Nachholtermine fest.

Bezirksliga: An den ersten drei Wochenenden im März waren im Bezirksoberhaus zwölf Begegnungen ausgefallen. Je zweimal waren die TSG Rottenacker und der FV Schelklingen-Hausen betroffen, einmal die SG Altheim. Diese Spiele sollen nun an folgenden Tagen nachgeholt werden: SV Uttenweiler – SG Altheim am Mittwoch, 18. April, 18.15 Uhr, TSG Rottenacker – SF Hundersingen am Mittwoch, 2. Mai, 18.45 Uhr, TSG Rottenacker – FV Schelklingen-Hausen am Donnerstag, 10. Mai, 15 Uhr, sowie FV Bad Saulgau – FV Schelklingen-Hausen am Donnerstag, 17. Mai, 19 Uhr.

Kreisliga A1: Wie in der Bezirksliga waren auch in der Kreisliga A im März etliche Spiele ausgefallen. Nicht alle haben schon einen neuen Termin. Bereits angesetzt sind: VfL Munderkingen – SG Öpfingen und TSV Riedlingen – Türkgücü Ehingen jeweils am Donnerstag, 19. April, 18.30 Uhr, Munderkingen – SV Ringingen am Mittwoch, 25. April, 18.30 Uhr, SV Oggelsbeuren – SV Dürmentingen am Mittwoch, 9. Mai, 19 Uhr, FC Schelklingen/Alb – SGM Ertingen/Binzwangen am Donnerstag, 17. Mai, 19 Uhr, und SF Kirchen – SG Öpfingen am 30. Mai, 19 Uhr.

Kreisliga B2: Weniger Ausfälle im März, weil auch weniger Spieltage, gab es in der Kreisliga B. Eine Partie wurde neu terminiert: TSG Rottenacker II – SV Herbertshofen ist am Mittwoch, 9. Mai, 19 Uhr.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen