Flötenkinder spielen Sommerlieder

Lesedauer: 1 Min
Die Flötenkinder bei ihrem Auftritt.
Die Flötenkinder bei ihrem Auftritt. (Foto: kinderschutzbund)
Schwäbische Zeitung

Der „Schöne Saal“ im Alten Konvikt ist mit viel Leben gefüllt worden. Eltern und Geschwisterkinder des Ehinger Kinderschutzbundes, die in spannendere Erwartungen dem Flötenspiel und zwei Sketchen der Lern- und Spieltreffkinder lauschten, sahen ein abwechslungsreiches Programm. Die Flötenkinder präsentierten verschiedene Sommerlieder. Danach boten die Kinder vom Lern- und Spieltreff mit ihren eingeübten Darbietungen viel Grund zum Lachen und Schmunzeln. Die Betreuerinnen der Nachmittagsbetreuung studierten mit den Jungen und Mädchen Sketsche mit musikalischer Begleitung ein. Danach gab es Kaffee und Kuchen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen