FC Marchtal will den ersten Platz behaupten

Lesedauer: 2 Min
ai

Der FC Marchtal hat vor, seine Spitzenposition in der Fußball-Kreisliga B2 über die Winterpause zu retten. Der Tabellenzweite SC Lauterach will am Samstag, 23. November, den zweiten Tabellenplatz nicht in Gefahr bringen.

TSV Riedlingen II – FC Marchtal (Samstag, 12.45 Uhr). - Die Gäste spielen bei der Riedlinger Reserve. Es ist kaum anzunehmen, dass sie im letzten Spiel vor der Winterpause noch stolpern.

SV Unlingen – SV Unterstadion. (Samstag, 14.30 ) - Durch die Niederlage am vergangenen Sonntag hat der SV Unterstadion vorerst den Anschluss an die führenden Mannschaften eingebüßt. Da der SV Unlingen sich zuletzt in alter Stärke präsentierte, könnte es für die Gäste einen weiteren Rückschlag geben.

SSV Emerkingen – SC Lauterach (Samstag, 14.30 Uhr). - Auch für den SSV Emerkingen ist der Abstand zur Spitze größer geworden. Lauterach hat den zweitstärksten Angriff der B2 und hat dies am vergangenen Sonntag erst unter Beweis gestellt.

Weitere Spiele am Samstag: FV Neufra II – SV Seekirch, SV Uttenweiler II – SGM Oggelshausen/Kanzach/Buchau II. Die zu diesem Spieltag gehörige Partie SpVgg Pflummern-Friedingen – SGM Altheim II/Andelfingen wurde bereits im September ausgetragen und endete 1:4.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen