Erstes Heimspiel der SG Öpfingen

Lesedauer: 4 Min
ai

Nach zwei Auswärtsspielen mit je einem Sieg und einer Niederlage haben die Öpfinger Tischtennis-Herren I am Samstag, 12. Oktober, in ihrer Bezirksliga-Begegnung Heimrecht. Der TSV Erbach tritt zum Landesklasse-Duell in Holzheim an. Erstmals spielen die Damen I des SC Berg in der neuen Verbandsklasse-Saison auswärts.

Herren Landesklasse 7: Der TSV Erbach ist mit einem Sieg in die Verbandsrunde gestartet. Am Samstag in seinem zweiten Spiel der Saison ist der TSV zu Gast beim TSV Holzheim.

Herren Bezirksliga: In Öpfingen ist am Samstagnachmittag die SSG Ulm zu Gast. Die Mannschaft aus Gögglingen ist sehr spielstark und wird den Gastgeber fordern.

Herren Bezirksklasse 2: Der TSV Blaubeuren hat seine bisherigen beiden Spiele gewonnen und tritt auch in Munderkingen als Favorit an. Noch ohne Sieg ist der SC Berg, gegen den SC Bach sind jedoch zwei Punkte eingeplant. Der TTC Ehingen ist am Wochenende erneut spielfrei.

Herren Kreisliga A2: Der TSV Rißtissen ist in der neuen Saison noch ohne Punkt. Doch Gegner TSV Erbach II ist heuer sehr spielstark und will auch in Rißtissen punkten. Der SC Berg II will seinen Heimvorteil zu einem weiteren Sieg nutzen. Doch die SG Griesingen ist sicher ein gleichwertiger Gegner. Die SG Öpfingen II ist zu Hause gegen die TSG Rottenacker Favorit. Der SV Unterstadion will in Ulm beweisen, dass er zurecht mit an der Tabellenspitze steht.

Herren Kreisliga B2: Die SpVgg Obermarchtal bestreitet ihr erstes Auswärtsspiel und trifft in Berg wohl auf einen gleichwertigen Gegner. Der SC Bach II hat sein erstes Heimspiel und rechnet sich gegen Wiblingen einiges aus

Herren Kreisliga C2: Erstmals greift auch Unterstadion II in die Verbandsrunde ein. In Langenau sind die Gäste nicht chancenlos.

Herren Kreisklasse 2: Der VfL Munderkingen II hat gegen den TTC Ehingen III einen Sieg vorgesehen. Der TSV Schelklingen gilt gegen Laichingen IV als Favorit.

Damen Verbandsklasse: Die Damen I des SC Berg sind mit einem Sieg in die Verbandsrunde gestartet. Sie rechnen sich nun auch in ihrem ersten Auswärtsspiel der neuen Saison in Untergröningen etwas aus.

Damen Landesklasse 7: Die Damen II des SC Berg haben am Wochenende bereits ihr zweites Auswärtsspiel. Der Gastgeber hat sein bisher einziges Spiel kampflos gewonnen und ist daher schwer einzuschätzen.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen